Medi Pack - Version: 1.1.0

Mit Kork zieht Natürlichkeit zu Hause ein

Kork führte als Bodenbelag bis dato eher ein Schattendasein. Dabei ist das Naturprodukt absolut nachhaltig und punktet mit wohngesunden
Eigenschaften. So kommen Korkböden ohne Schadstoffe und Weichmacher aus. Damit sind sie bestens für alle Wohn- und Schlafräume sowie für Allergiker geeignet. Besonders gut macht sich ein Korkboden auch im Kinderzimmer. Er verbreitet Wärme, ist elastisch, schafft ein angenehmes, gelenkschonendes Gehgefühl und federt etwaige Stürze sanft ab. Praktisch ist auch, dass er leicht zu pflegen ist. Es genügen gelegentliches Wischen und Staubsaugen. Ähnlich wie Laminat oder Klick-Vinyl lässt sich mittlerweile auch Korkfertigparkett dank einfacher Klick-Systeme gut selbst verlegen. Beim Loc-Click-System von JANGAL beispielsweise werden die Korkdielen einfach ineinander geklickt. So kann man den Korkboden, der auch für Warmwasserfußbodenheizungen geeignet ist, schwimmend verlegen. Gefällt der Boden nicht mehr oder steht ein Umzug an, ist er schnell entfernt. Die JANGAL Desert Line ist im Format 10,5 x 295 x 905 Zentimeter erhältlich und hält auch starken Beanspruchungen stand. Die Nutzungsklasse 23 qualifiziert den Boden für die Anwendung im gesamten Wohnbereich. Darauf gibt JANGAL eine zehnjährige Garantie. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.