Medi Pack - Version: 1.1.0

Premium-Produkt, das vielfach überzeugt

Wird ein neuer Bodenbelag ausgesucht, ist die Überraschung nicht selten groß, dass Laminat doch viel schöner ist, als viele es in Erinnerung haben. Im Gegensatz zu früher gilt es heutzutage als echtes Premium-Produkt, das neben einer enormen Angebotsvielfalt noch einiges mehr zu bieten hat – und keinesfalls unterschätzt werden sollte.

Wer sich für Laminat entscheidet, bekommt zwar keinen klassischen Echtholzboden, aber trotzdem einen aus Holz, denn die Basis jedes Laminatbodens bildet eine sogenannte HDF-Platte. Sie besteht aus Nutzholz, das zunächst zerkleinert und dann verdichtet wurde. Darauf wird ein Dekorpapier aufgebracht. Das gibt dem Laminat nicht nur seine Optik, sondern setzt der Phantasie quasi keine Grenzen: Von der klassischen Eichenoptik über Steinfliesennachbildungen bis zu Kindermotiven ist alles möglich. Und der Belag bleibt dauerhaft schön, weil er lichtecht und auch sonst sehr unempfindlich ist. Schuhe, Schmutz, Stuhlrollen – nicht einmal Zigarettenglut können ihm etwas anhaben. Dafür sorgt die robuste Melaninharz-Versiegelung. Ein Abschleifen des Bodens, wie bei Parkett üblich, ist daher gar nicht nötig. Praktisch: Dank eines Click-Systems aus Nut und Feder ist Laminat auch für Laien auf fast jedem Untergrund leicht zu verlegen. Wählt man die richtige Trittschalldämmung, ist Ruhe im Stockwerk darunter und in den eigenen vier Wänden gewährleistet. Der clevere Bodenbelag kann sogar beim Umzug wieder hochgenommen und neu verlegt werden. Übrigens weiß kaum jemand, dass es Laminat heutzutage sogar als Lang-, Breit- oder Schmaldielen gibt. Die Sondermaße wirken immer besonders individuell. Mit zwei Metern Länge sind die Langdielen der Marke JANGAL wirklich sehr, sehr lang – eine echte Seltenheit bei Laminat – und ein wahrer Hingucker. Eine spezielle Strukturprägung verleiht dem Boden unterschiedliche Tiefen und Glanzgrade, sodass er einem echten Holzboden verblüffend ähnlich sieht. Dazu trägt darüber hinaus die umlaufende V-Fuge bei, die die gesamte Diele umrahmt. Der Boden ist in drei Eichen- und drei Hickorydekoren verfügbar.

 

Herausgeber
Koczwara Vertriebs-GmbH
Suitbertstraße 22
DE-46242 Bottrop
www.jangal.eu

Ansprechpartner
Frau Julia Rensmann
Telefon: 02043 37843-23
Telefax: 02043 37843-29
E-Mail: info@koczwara-vertrieb.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.